16. Januar 2020 Werner Schön

Arthrose

Arthrose

ist die oft schmerzhafte Versteifung eines Gelenks. Von Arthrose spricht man, wenn die schmerzhafte Versteifung durch krankhaften und vorzeitigen Abbau des Knorpels eintritt.

Der elastische Knorpel sorgt für gleitfähige, gut geschmierte Gelenke. Der Verlust des Gelenkknorpels zieht den Verlust der Gleitfähigkeit der Gelenkflächen nach sich.

Sie kann viele Ursachen haben. Ursachen von Arthrose sind Fehlstellungen der Gelenke, Überlastung etwa durch Sport und Sportverletzungen, Übergewicht, altersbedingte Abnutzung und Bewegungsmangel.

Sie ist ein – zumindest im Endstadium – oft schmerzhafter Krankheitsprozess. In der Entwicklung ist eine Arthrose aber oft vollkommen schmerzfrei. Der Knorpelabbau und der Verlust an Gelenkschmiere macht sich oft erst dann schmerzhaft bemerkbar, wenn er bereits sehr weit fortgeschritten ist. Vorher kann es Schmerzepisoden und Gelenksentzündungen geben, die von Betroffenen oft verdrängt werden.

Behandlungsmöglichkeit der Arthrose mit dem Omnitron PRO!
Von der Idee zur marktreifen Innovationslösung zu gelangen ist ein Weg voller Hürden und Abzweigungen.
Die Produktentwicklung der equitron-pro und omnitron-pro Serie war eine inspirierende und fordernde Reise, die in einem Zeitraum nach vier Jahren zum Ziel geführt hat: Unsere Produkte repräsentieren die Zukunft der rPMS-Therapie!

Lesen Sie mehr unter www.cosmetic-judithadam.at/massage